Samstag, 2. September 2017

Gen Eden

Ich ziehe an zwei Bändern, die rot aus meinem Sternum herabhängen, 
ich ziehe an einer von Hand in meinen Brustkorb gelegten Schleife. 
Ich tue das, weil es mir in den Sinn kommt 
als ich im Spiegel sehe, dass sich kleine Buchstaben 
auf meinen Lippen profilieren. 

Ich ziehe an beiden Bändern, löse einen Zirkus aus, 
der mich bauchpinselt, blau-weiß gestreift vom Nabel bis zu den Zehen 
versuche ich von hier oben aus 
     - mich tief in die offene, dunkle Erde hinabbeugend -

möglichst alle grünen Schlangen in meinen Korb zu legen, 
die gerade hektisch durch das Gewitter aalen, 

die die zwei Clowns, die sich entspringen 
sobald sie sich gegenseitig als Leiter zum Himmel zu nutzen versuchen, 
in die Grube der Sphinx werfen sollten. 
Papageien steigen aus meinem Hintern empor, 

fliegen gen Eden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen