Dienstag, 12. September 2017

Die Fahnen

der Mann, der so an der Theke krümmt und sagt : Sie schulden. Und ich schulde ja nicht, ich bin nur da und ich habe mir das alles nicht ausgedacht. Sie hatte die Idee, die A3=Fahnen vielleicht aufzuhängen; wie sie dann auf der Leine baumeln und bammeln : was wäre das für ein Leinen=Büchlein, für ein Bestimmungsort; ich stelle mir 200 flatternde Seiten vor, Tableaus allesamt, aber noch mehr wie sie wäschegleich wedeln und genausoviel zu sagen haben wie etwa Unterhosen, die irgendwo gewesen sind, verschreibe mich manchmal, schreibe „sie“ statt „sich“ und umgekehrt, tja – und dann noch das Weckblech, das nicht mehr will, weil vermutlich niemand hört

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen