Samstag, 5. August 2017

Verlandung

ich weiß, wie die Flößer leben
ich weiß wie sie leiden müssen
an Land
warum sie bei Regen
den Schotter am Straßenrand küssen
dazwischen die erdfarbenen Bäche lecken
sich an den Straßenrand legen
um den Himmel zu schmecken
die anbrandende Sehnsucht begrüßen
im neu schwellenden Bach
den tosenden Reifen lauschen
und in ihrem nassen Verlangen
aus vollem Mund Liebschwüre
murmeln
gierig, gurgelnd
ich weiß warum sie glücklich
an ihren Tränen ertrinken 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen