Mittwoch, 2. August 2017

Rumor XI


Rocks, Wind & Waves

Nach Westen hin ist nichts mehr, nur die alte Graurunzel, bis Jenseits. Wahnsinnig hoher Tidenstand. Könnte hier sicher schreiben, weil mir schon der Wind Worte durchs Haar fegt. Nicht aber versuchen, sie festhalten, ist noch viel lyrischer.

Der Fischerkönig des Claddagh nebenan hat hier noch seine Leute am Morgen hinaus geführt und jedem die Netze zerschneiden, das Boot zerschlagen lassen, der nicht zu seinem Tribe gehörte. Das alles außerhalb der Mauern der Stadt.


Und weiter die Steinküste hinauf, wo hohe Berge fast auf den Atlantik loszustürzen drohen, liegen zahllose Knochen halb zermahlen am Strand, dazwischen Felsen. Das scheint mir mein Wesen aus der Tiefe emporzuziehen.


Der Himmel ist ständig in Bewegung, genau wie die See, und beide gehen irgendwo dort draußen ineinander über.

Es brennt immer noch Torf.

Kommentare: