Donnerstag, 20. Juli 2017

Pure Freude

Um kurz vor Zehn hat es geklingelt. Wie immer ist Carl wie ein gescheuchter Hahn aufgesprungen. Seele pur, wie sie sich unmittelbar zeigt, ist ihr niemals ein Fell gewachsen. Es war die Post, die uns eine Rolle mit Schätzen aus Österreich übergab. Anbei lag ein lieber Brief von Erik, der von Liberatore Illustrator als Bote auserkoren wurde mir eine Zeichnung und zwei ASH Comic-Ausgaben zukommen zu lassen, da wir es nicht zu dem Wiener Treffen geschafft haben. Er selbst hat auch ein Bild und zwei Ausgaben, die er mit Text und Bild gestaltet hat, dazugelegt. Ein Geschenk von ihm an uns beide. Und so haben wir uns auch verhalten, wie Kinder unterm Weihnachtsbaum.




Liberatore und Erik sind absolut starke Zeichner. Und wir können es immer wieder kaum fassen, dass diese beiden nun mit uns zusammenarbeiten und wir mit ihnen. Dafür haben wir besonders Doc Nachtstrom zu danken, dem Captain Fantastic des Äthers.

Michael Liberatore

Erik R. Andara

Für beide Zeichnungen werden wir Rahmen kaufen. Sie erhalten ihren Platz in unserem Nest.

Donner-Lüttchen! 

Danke!

Kommentare:

  1. Ha ha, gerade ist mir beim Betrachten von Liberatores Zeichnung aufgegangen. Das sind Carl und ich ...

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Mit zwei sensiblen Empfindungskraken.

    AntwortenLöschen